.Lifehacks – so kommt man zu mehr Geld

Von Versicherungen kündigen bis hin das eigene Auto zu verkaufen – Es gibt so viele Möglichkeiten Geld zu sparen, jedoch sind nicht alle wirklich hilfreich. Es gibt so viele einfache Tricks, die einem im Leben gar nicht einschränken und am Ende doch superhilfreich sind. Beim Essen, Kochen und im Alltag sollte man die Anregungen nutzen, um die persönlichen Ausgaben zu senken. Viele stellen sich die Frage wie sie Geld sparen können.

Oft liegt der Grund darin, weil es jeden Monat wirklich eng wird oder aber es geht schlichtweg darum mal ein wenig zu sparen und sich dafür dann etwas Größeres zu leisten. Vielen mangelt es einfach an finanziellen Mitteln, um auf einen Schlag größere Anschaffungen zu tätigen. Sparpläne können hier enorm helfen, denn Sparer zahlen jeden Monat eine relativ überschaubare Summe auf ihren Sparplan und am Ende des Jahres ergibt sich daraus dann eine Summe, die sich sehen lassen kann. Erst einmal sollte man sich aber überlegen, welche Anlageart am sinnvollsten für einen selbst ist. Es gibt viele Sparpläne und Fonds, zwischen denen man sich entscheiden muss. Kleine Sparbeträge haben jedenfalls eine große Wirkung und auf diese Weise kann wirklich jeder Geld sparen.

Viele fordern als monatliche Mindestleistung 25-30 Euro und diese Summe können auch Geringverdiener locker aufbringen. Mittel- langfristige Sparpläne führen immer zu einem hohen Zinseffekt und außerdem erhält man für die bereits verbuchten Zinsen Ausschüttungen. Beim Fondssparen gibt es keine Zinsen, allerdings hat man hier einen anderen Effekt. Hier wird mit einer Rendite gerechnet und damit kann man über die Jahre richtig viel Geld erwirtschaften. Banksparpläne haben eine große Sicherheit und man sollte immer einen verzinsten Banksparplan bevorzugen. Anleger können dann kein Geld verlieren. Es gibt hier eine gesetzliche Einlagensicherung. Zudem weiß man beim Vertragsabschluss welche Zinserträge über die gesamte Laufzeit verzeichnet werden.

Oft gibt es auch Zinsstaffeln und die Zinssätze steigen mit der Zeit an. Attraktive Renditechancen hat man mit einem ETF Sparplan oder einem Fonds. Hier besteht aber ein gewisses Verlustrisiko und mit einem mittel- oder langfristigen Anlagehorizont kann man hier viel Geld machen und das Risiko minimieren. Riester Sparpläne sind eine weitere Möglichkeit, denn hier können Anleger sich zwischen verschiedenen Möglichkeiten entscheiden. Hier handelt es sich außerdem um ein staatlich gefördertes Produkt und man bekommt immer mehr Unterstützung. Wenn man bei seiner Bank Gebühren zahlt, sollte man sich außerdem mal nach einem neuen Girokonto umschauen, denn es gibt inzwischen fast überall kostenlose Girokonten.

Auch interessant...

Trüffel Pralinen selber machen

Die Serra de Tramuntana auf Mallorca

Farben und was sie über einen aussagen

iPhone 7 Plus – Lohnt sich die Investition?

Die schönsten Deko Tipps auf einen Blick

Die beliebteste Unterwäsche für Männer

Was kann man eigentlich mit CFDs handeln?

Die besten Tipps für den Autokauf