iPhone 7 Plus – Lohnt sich die Investition?

Apple und sein neues iPhone 7 Plus liegen jetzt schon total im Trend, weil die Kamera für wirklich großes Aufsehen gesorgt hat. Natürlich muss man hier auch etwas tiefer in die Tasche greifen, weshalb man sich vorher gut überlegen sollte, ob sich diese Investition wirklich auszahlt. Generell sollte man sich aber erst mal eine iPhone 7 Plus Hülle zulegen, weil das Handy ansonsten ziemlich schnell den ersten Kratzer haben wird, wenn es zu Boden fällt.

Apple hat seine neuen Spitzen Smartphones erst vor einigen Monaten vorgestellt und die beiden Modelle sehen zwar sehr ähnlich aus wie die alten iPhone 6s, allerdings hat sich auf den zweiten Blick vieles getan. Die Stärken des neuen iPhone 7 und iPhone 7 Plus liegen vor allem darin, dass das Smartphone nun wasserdicht ist. Zudem hat sich die Kamera stark verbessert, da man mit dem Plus auch Bilder in Tiefenunschärfe schießen kann, was man normal eher von Digitalkameras kannte. Auch die Akkulaufzeit wurde bei beiden Modellen verbessert, sodass man nun ein paar Stunden länger surfen kann ohne das Handy anzuschließen. Das kleinste Modell wurde mit 32 GB Speicher ausgestattet und somit wurden die 16GB Handys komplett abgeschafft. Eine Neuerung, an die sich erst mal viele Menschen gewöhnen mussten ist, dass es nun keinen Klinkenstecker mehr gibt. Die Kopfhörer, die dabei sind, verfügen nun über einen Lightning Anschluss und demnach kann man nicht mehr Laden und gleichzeitig Musik hören. Wenn man ältere Kopfhörer hat, muss man den Adapter nehmen, der ebenfalls mit im Lieferumfang enthalten ist. Preislich gesehen kostet das neue iPhone genauso viel wie das iPhone 6s. Bei der besten Variante, nämlich 256 GB Speicher, muss man 979 Euro in die Hand nehmen. Wer das iPhone 7 Plus möchte, der muss ganz tief in die Tasche greifen, weil dieses bis zu 1119 Euro kostet. Die Frage, ob man wirklich ein iPhone 7 Plus braucht, muss sich jeder selbst beantworten. Hobbyfotografen, die bessere Bilder bei schlechtem Licht sehr schätzen, können vermutlich davon profitieren. Auch der optische Zoom ist ein dicker Pluspunkt. Wer großen Wert auf Performance legt, kommt am iPhone 7 plus einfach nicht vorbei. Wer einen kleineren Bildschirm bevorzugt und wem Bilder nicht ganz so wichtig sind, der sollte sich für das normale Modell entscheiden und kann dann auch gleich ein wenig Geld sparen.

Auch interessant...

Trüffel Pralinen selber machen

Die Serra de Tramuntana auf Mallorca

Farben und was sie über einen aussagen

Die schönsten Deko Tipps auf einen Blick

Die beliebteste Unterwäsche für Männer